Kategorien
Tagesandachten

Ergreife die richtigen Waffen

Denn obwohl wir im Fleisch wandeln, kämpfen wir nicht nach dem Fleisch; 
denn die Waffen unseres Kampfes sind nicht fleischlich,
sondern mächtig für Gott…

2.Korinther 10,3

Der einzige Grund, wieso du immer noch in manchen Gebieten deines Lebens versagst, liegt darin, dass du deinen fleischlichen Teil (deine Fähigkeiten, deine Kraft, dein Wissen,…) überschätzt.

Dieses Vertrauen auf dein eigenes Fleisch und dieses Versuchen, etwas aus eigener Kraft zu schaffen, bedeutet mit fleischlichen Waffen zu kämpfen. 

Gott hat für Dich aber andere Waffen bereit gestellt, da Er wusste, dass du im Fleischlichen doch sehr limitiert bist. Gottes Waffen wirst du aber niemals überschätzen können, da sie zu allem fähig sind, wenn du sie nur richtig benutzt! 

Gottes Waffen sind geistliche Waffen, und so wie du aus deiner eigenen Kraft kämpfst, wenn du im Fleischlichen handelst, so kämpfst du aus Gottes Kraft, wenn du im Geist handelst. 

Könntest du aus deiner menschlichen Kraft schaffen, eine ganze Festung zu zerstören, Gedanken unter Kontrolle zu bekommen und alles, was nicht von Gott ist, aus deinem Leben zu vertreiben (Krankheit, Armut, Trauer, Leid,…)? 

Nein, mit deiner menschlichen (fleischlichen) Kraft kannst du dies nicht schaffen, aber mit Gottes Kraft (mit Seinen Waffen), kannst du nicht nur riesige Festungen einreißen, sondern im Geistlichen und im Fleischlichen komplette Kontrolle über dich und deine Umstände ausüben! (2. Korinther 10,4-5) 

Wo versuchst du immer noch mit deinen schwachen, fleischlichen Waffen zu kämpfen anstatt Gottes mächtige Waffen herzunehmen?
Wofür hast du schon seit Monaten gebetet, aber keine Veränderungen in deinem Leben gesehen, da du immer noch versuchst es mit deiner eigenen Kraft zu regeln? 

Alles, was nicht zu Gottes Plan und zu Seinem Willen für dein Leben gehört, kannst du komplett besiegen und aus deinem Leben beseitigen, wenn du nur zu Gottes Waffen greifst. Lass dich nicht länger besiegen und übernehme das Regie in deinem Leben durch Gottes mächtige Waffen!

Obwohl du im Fleisch wandelst, solltest du nicht nach dem Fleisch kämpfen, da dein Fleisch viel zu schwach ist, um das zu bekämpfen, was du zu bekämpfen hast! Dir stehen Gottes geistige Waffen zur Verfügung! Damit kannst du nicht nur jede geistliche Macht überwinden, sondern auch jede fleischliche. Du wurdest zum Kampf gerufen, aber zum Sieg bestimmt! Hör auf, dich geschlagen zu geben und beginne im Sieg zu leben, indem du dein Fleisch unter die Autorität deines Geistes stellst und dich mit Gottes Waffen rüstest! (2. Korinther 10,3-5 & Epheser 6,10-17)

Von Hannes Lerke

Die Liebe zum Wort Gottes ist mein Antrieb. Es im Geist zu bewegen, seine Weisheit für mich zu nützen - das bringt die Freude mit sich, die mein Leben zu lebendiger Quelle macht.