Kategorien
Tagesandachten

Breite Sein Reich aus

Gott aber vermag euch jede Gnade überreichlich zu geben,
damit ihr in allem allezeit alle Genüge habt
und überreich seid zu jedem guten Werk…

2.Korinther 9,8

Gott weiß am besten, wie Er sein Königreich ausbreiten kann, aber um seinen Plan zu vollziehen, braucht er DICH. 

Früher hat sich das für mich immer negativ angehört, dass ich jetzt nichts mehr haben kann, alles aufgeben muss und als armer Mann von Gott erzählen muss,… bis ich endlich erkannte, wie Gottes Plan eigentlich aussieht. 
Gott hat zwar all die Versprechen für DICH in die Bibel geschrieben, aber hinter all den Versprechen ist noch ein viel größeres Bild, nämlich die Ausbreitung seines Königreiches.

Durch dein Zeugnis kannst du Menschen zu Gott ziehen. Sie können dich anschauen und von sich selbst aus zu Gott kommen wollen, anstatt dass du sie überreden musst und „dumm dastehst“. 

Das bedeutet, dass Gott will, dass du gesund bist, damit andere Menschen sehen können, wie gut es dir geht und das gleiche wollen. Er will, dass du immer Freude hast, damit die anderen es sehen und auch so einen Segen auf sich haben wollen wie du. Er will, dass du in allem, allezeit alle Genüge hast (auch finanziell), damit Menschen dich anschauen und dein Segen auf sich haben wollen!

Ein Leben zu leben, welches Gott verherrlicht und Sein Königreich verbreitet, ist das wunderschönste und wundervollste Leben, dass du dir nur vorstellen kannst (und noch weit darüber hinaus)!

Gott will dir von ALLEM Überfluss geben, damit du nicht nur „mehr als genug“, sondern damit du ZU VIEL hast! Gott will dir so viel Freude geben, dass du damit alle um dich herum anstecken kannst (unabhängig von der Situation). Gott will dich so gesund machen, dass Menschen dich nur anschauen und es ihnen schon besser geht. Gott will dir so viel Reichtum geben, dass du an alle weitergeben kannst und sie mit-segnest. 

Dies ist ein Leben in Gottes Königreich. Beginne heute mit der Ausbreitung Seines Reiches. Halte Ausschau nach Möglichkeiten, in denen du deine Mitmenschen so richtig segnen kannst, weil du in Gott selber „in allem allezeit alle Genüge“ hast.

Wenn Gott sagt, dass er dir Überfluss an allem geben will, dann will Er, dass du durch deinen Frieden (Friede = immer genug von allem), deine Mitmenschen segnen kannst.
Überfluss heißt nicht nur ausreichend für dich, sondern es heißt ZU VIEL, sodass nachdem du in allen Bereichen befriedigt bist (Frieden hast), noch VIEL übrig ist, um andere zu segnen und somit Gottes Königreich auszubreiten!
Gib dich nicht zufrieden mit “ausreichend”, sondern strecke dich aus nach dem Überfluss und gieße Gottes Güte in das Leben deiner Mitmenschen! 
(2. Korinther 9,8)

Von Hannes Lerke

Die Liebe zum Wort Gottes ist mein Antrieb. Es im Geist zu bewegen, seine Weisheit für mich zu nützen - das bringt die Freude mit sich, die mein Leben zu lebendiger Quelle macht.