Kategorien
Tagesandachten

Alles unter deinen Füßen

Und alles hat er seinen Füßen unterworfen…

Epheser 1,22

Probleme haben die Eigenschaft, den Betroffenen völlig einzunehmen und ihn soweit runter zu ziehen, bis er an den Problemen erstickt.

Solche Probleme gibt es zuhauf und sie werden auch niemals völlig ausbleiben, solange du hier auf der Erde lebst. Somit liegt es an dir, endlich zu lernen, über diese Probleme weiter zu gehen, anstatt in ihnen zu versinken und festzustecken. 

Wenn du über deinen Problemen stehst, auf dem festen Fundament der Erkenntnis, dann kannst du nicht mehr in diesem Sorgensumpf versinken, da du jetzt weißt, wohin mit den Sorgen.
Wenn du aber kein gutes Fundament hast und von jedem Problem hin und her geworfen wirst, wirst du in jedem kleinen Sumpf gleich versinken, bis dir die Luft ausgeht.

„Was ist aber diese Erkenntnis, die mir ein festes Fundament bietet?“

Es freut mich, dass du gefragt hast. 
Diese Erkenntnis ist eine Erkenntnis dessen, dass alle Gewalt und Macht, jede Kraft und Herrschaft, im Fleischlichen, Seelischen und Geistigen, unter den Füßen Jesu ist – und somit auch unter DEINEN Füßen, da du der Leib Christi bist, durch den Jesus handelt und in dem Er lebt! 

Diese Erkenntnis der kompletten Vollmacht über die Mächten der Finsternis, die durch dich fließen kann, wenn du sie erkannt hast, ist das umwerfend! Die Erkenntnis lässt dich über deinen Umständen und Problemen stehen, egal ob sie fleischlicher, seelischer oder geistlicher Art sind.

Hol dir diese Erkenntnis und stelle dich somit auf den festen Grund, der dich geradewegs über den Sumpf der Probleme laufen lässt! 
Kein Problem ist zu groß für Jesus in DIR, und mit Ihm ist es egal, wie tief der Sumpf sein mag, denn sein Weg geht immer geradewegs darüber!

Alles in dieser Welt, deine jetzige Situation und dein Problem mit eingeschlossen, ist unter Jesu Füßen, und somit unter DEINEN Füßen, da du der Leib Christi bist!
Du musst nicht mehr in deinen Problemen versinken und ersticken. Hole dir die gute Erkenntnis, dass Jesus in und durch dich lebt und dass DU somit alles überwinden kannst, was Er überwunden hat.
Diese Erkenntnis ist dein festes Fundament, das du brauchst, um deine Umstände unter deinen Füßen und somit unter Kontrolle zu halten, damit du auch aus der schwersten Situation als Sieger hervor gehst.
Deine Probleme beugen sich unter die Macht Gottes, die in dir ist. Ergreife diese  Vollmacht und laufe einfach darüber! 
(Epheser 1,18-23 & Matthäus 14,24-29) 

Von Hannes Lerke

Die Liebe zum Wort Gottes ist mein Antrieb. Es im Geist zu bewegen, seine Weisheit für mich zu nützen - das bringt die Freude mit sich, die mein Leben zu lebendiger Quelle macht.