Kategorien
Tagesandachten

Breite Sein Reich aus

Gott aber vermag euch jede Gnade überreichlich zu geben,
damit ihr in allem allezeit alle Genüge habt
und überreich seid zu jedem guten Werk…

2.Korinther 9,8

Gott weiß am besten, wie Er sein Königreich ausbreiten kann, aber um seinen Plan zu vollziehen, braucht er DICH. 

Früher hat sich das für mich immer negativ angehört, dass ich jetzt nichts mehr haben kann, alles aufgeben muss und als armer Mann von Gott erzählen muss,… bis ich endlich erkannte, wie Gottes Plan eigentlich aussieht. 
Gott hat zwar all die Versprechen für DICH in die Bibel geschrieben, aber hinter all den Versprechen ist noch ein viel größeres Bild, nämlich die Ausbreitung seines Königreiches.

Durch dein Zeugnis kannst du Menschen zu Gott ziehen. Sie können dich anschauen und von sich selbst aus zu Gott kommen wollen, anstatt dass du sie überreden musst und „dumm dastehst“. 

Das bedeutet, dass Gott will, dass du gesund bist, damit andere Menschen sehen können, wie gut es dir geht und das gleiche wollen. Er will, dass du immer Freude hast, damit die anderen es sehen und auch so einen Segen auf sich haben wollen wie du. Er will, dass du in allem, allezeit alle Genüge hast (auch finanziell), damit Menschen dich anschauen und dein Segen auf sich haben wollen!

Ein Leben zu leben, welches Gott verherrlicht und Sein Königreich verbreitet, ist das wunderschönste und wundervollste Leben, dass du dir nur vorstellen kannst (und noch weit darüber hinaus)!

Gott will dir von ALLEM Überfluss geben, damit du nicht nur „mehr als genug“, sondern damit du ZU VIEL hast! Gott will dir so viel Freude geben, dass du damit alle um dich herum anstecken kannst (unabhängig von der Situation). Gott will dich so gesund machen, dass Menschen dich nur anschauen und es ihnen schon besser geht. Gott will dir so viel Reichtum geben, dass du an alle weitergeben kannst und sie mit-segnest. 

Dies ist ein Leben in Gottes Königreich. Beginne heute mit der Ausbreitung Seines Reiches. Halte Ausschau nach Möglichkeiten, in denen du deine Mitmenschen so richtig segnen kannst, weil du in Gott selber „in allem allezeit alle Genüge“ hast.

Wenn Gott sagt, dass er dir Überfluss an allem geben will, dann will Er, dass du durch deinen Frieden (Friede = immer genug von allem), deine Mitmenschen segnen kannst.
Überfluss heißt nicht nur ausreichend für dich, sondern es heißt ZU VIEL, sodass nachdem du in allen Bereichen befriedigt bist (Frieden hast), noch VIEL übrig ist, um andere zu segnen und somit Gottes Königreich auszubreiten!
Gib dich nicht zufrieden mit “ausreichend”, sondern strecke dich aus nach dem Überfluss und gieße Gottes Güte in das Leben deiner Mitmenschen! 
(2. Korinther 9,8)

Kategorien
Tagesandachten

Zeichen Seiner Liebe

…wer aber mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden;
und ich werde ihn lieben und mich selbst ihm offenbaren.

Johannes 14,21

Alle wissen, dass Gott uns liebt, aber die meisten wundern sich dann, wieso nichts in ihrem Leben passiert und schlussfolgern, dass Gott sie ja liebt, aber doch nicht wirklich was für sie tun will – oder dass keine Kraft hinter Seiner Liebe ist. 

Ich meinerseits habe eine lange Zeit so gedacht, bis ich Johannes 14,21 endlich verstanden habe. 

Gott liebt dich und jeden Menschen so sehr, dass er seinen eigenen Sohn gegeben hat und diese Liebe hat so viel Kraft dahinter, dass sie uns ALLES was wir uns nur wünschen könnten, geben kann. 
Weil Er dich liebt, bist du Sein Kind. Weil Er dich liebt, hast du Zugang zur Heilung. Weil er dich liebt, kannst du endlich im Wohlstand leben und Erfolg haben. Weil er dich liebt, stehen dir ALLE Versprechen in Seinem Wort zu! 

–> In seiner Liebe ist die ganze Kraft und das ganze Vermögen Gottes (Gott ist Liebe). Wenn sich Seine Liebe in deinem Leben manifestiert, räumt sie alles Böse weg und bringt dir NUR SEGEN! 

Mit dieser Manifestierung Gottes in deinem Leben ist es also wie mit der Neugeburt. Erst wenn DU dich entscheidest, kann Gottes Liebe in dir wirken und dich neu gestalten. Wenn du dich aber gegen Ihn entscheidest, liebt er dich trotzdem – Seine Liebe wird sich dann aber nicht in deinem Leben manifestieren. 

Also erst wenn DU dich in jeder Situation für Gottes Weg entscheidest, wird sich Seine Liebe manifestieren können und erst dann wirst du Gottes Werk in deinem Leben sehen können. Dann wirst du dich wundern und staunen, wie groß und mächtig seine Liebe wirklich ist! Kein Gefühl, sondern pure Kraft!

Gottes Liebe zu den Menschen und die Manifestation/Zeichen Seiner Liebe sind  gleicher Art. 
Gott wird dich immer lieben, egal was du tust, aber die Manifestation seiner Liebe ist völlig abhängig von deinen Handlungen! 
Nur wenn du dich entscheidest, Ihn aktiv zu lieben und Sein Freund zu werden, wird Er seine Liebe in deinem Leben manifestieren können. Und wenn sich Seine Liebe in dir manifestiert, wird sie den Teufel mit all seinem Fluch verscheuchen!
(Johannes 14,21-25)

Kategorien
Tagesandachten

Zur Herrlichkeit verwandelt

Wir alle aber schauen mit aufgedecktem Angesicht die Herrlichkeit des
Herrn an und werden so verwandelt in dasselbe Bild
von Herrlichkeit zu Herrlichkeit…

2.Korinther 3,18

Das Allerwichtigste und auch das Beste, das du in einer schwierigen Situation machen kannst, ist weg zu schauen von deinen eigenen Fähigkeiten und auf Gottes Fähigkeit zu schauen, denn für ihn ist NICHTS unmöglich!

In dem Moment, in dem du auf Gott und seine Macht schaust, kommt dieselbe Macht über dich und befähigt dich, JEDE Situation siegreich zu überwinden, unabhängig von deinem eigenen Können. 

So wie Petrus auf dem Wasser gehen konnte, solange er auf Jesus schaute und nicht auf die Umstände, kannst auch du das Unmögliche schaffen, wenn du dich nur nicht von Umständen beeinflussen lässt, sondern stets Jesus (das Wort) vor deinen Augen behälst. (Matthäus 14,28-31)

Finde dein Versprechen im Wort Gottes und lass es nicht mehr aus deinen Augen. Fülle dein Herz täglich mit seinem Wort und fange an, das Unmögliche zu tun. 
Vertraue auf Gottes Kraft und du wirst sehen, dass es Spaß macht, das Unmögliche zu vollbringen! 

Dein Körper und deine Seele spiegeln ständig das wider, was du betrachtest!
Du kannst entweder weiterhin auf dein Versagen und Unvermögen schauen – oder du kannst dich entscheiden, auf das Wort (Jesus) zu schauen und seiner ALL-Macht in dir bewusst zu werden. 
Das Wort (Jesus) ist dein Sieg und alles was du jemals brauchen könntest.
Schaue auf Jesus und werde nach dem Bild der HERRLICHKEIT Gottes verwandelt!
(2. Korinther 3,18) 

Kategorien
Tagesandachten

Fülle dein Leben mit Gutem

Von der Frucht des Mundes eines Mannes wird sein Inneres satt,
am Ertrag seiner Lippen isst er sich satt. 

Sprüche 18,20

Schon auf den ersten Seiten der Bibel gibt uns Gott Anweisungen, wie wir, als seine Kinder, leben sollen. 

DU bist nach seinem Ebenbild geschaffen und als Kind sollst du deinen Vater imitieren, in allem was du tust. Nur so wird dir ALLES gelingen und nur so wird ein jeder Gott selbst in DIR sehen können! (Das beste Zeugnis überhaupt) 

1. Mose 1,3: Und Gott sprach: Es werde Licht ! Und es wurde Licht! Und Gott sah das Licht, dass es gut war; … 6: Und Gott sprach: Es werde eine Wölbung mitten im Wasser, …

Gott selbst beschreibt nie die Umstände, sondern handelt, um sie so zu verändern, dass es Ihm gefällt. Erst dann schaut er es an und sagt…“Es ist GUT“! 

Das soll dein Vorbild sein. Wenn deine Umstände dunkel und schrecklich ausschauen, fange nicht an, diese zu beschreiben, sondern sprich: „Es werde Licht“ (das Gegenteil) und Licht wird deine Umstände ersetzen. 
Wenn du krank bist, beschreibe nicht die Krankheit, sondern sprich: „Ich bin gesund!“…
Wenn du schwach bist, beschreibe nicht deine Schwäche, sondern sprich: „Ich bin stark!“….

Wenn du so in jeder Situation handelst, wirst du nicht mehr lange deine Krankheit und Schwäche sehen, sondern durch DEINE Worte wirst du Licht (Heilung, Kraft,…) in dein Leben rufen und erst dann ist es an der Zeit, auf die Umstände zu schauen und zu sagen: „Hallelujah, seht wie gut und wunderbar mein Gott ist, der mich von Krankheit befreit und mit seiner Kraft stärkt!“

Wenn es noch irgendetwas gibt, wonach es dich hungert, dann ist es an der Zeit, deinen Bauch zu füllen!
Gott hat Seine kreierende Macht in deine Worte gegeben, damit du Seinen Segen in dein Leben sprechen, und von nun an in Seiner Fülle leben, kannst. 
Forme deine Zukunft, indem du nur das redest, was du in deinem Leben kreieren willst und du wirst im Frieden leben, der auch deinen Bauch zu füllen im Stande ist!
(Sprüche 18,20) 

Kategorien
Tagesandachten

Kraft im Geist des Herrn

Aber der Geist des HERRN kam über ihn,
da wurden die Stricke, die an seinen Armen waren, wie Flachsfäden,
die vom Feuer versengt sind,
und seine Fesseln schmolzen von seinen Händen weg.

Richter 15,14

Seitdem ich die Geschichte von Simson gelesen habe, muss ich jedes Mal jubeln, wenn ich daran denke, wie wunderbar es ist, den Geist Gottes auf sich zu haben! 

Die ganze Geschichte von Richter 13-16 ist zwar sehr gewalttätig, aber mir macht sie jedes Mal erneut klar, wozu wir eigentlich durch den Geist fähig sind und dass nichts, ob geistlich oder materiell, standhalten kann vor Gottes auserwähltem Volk. 
Und dieses auserwählte Volk bist DU!

Egal was gegen dich steht, ob es 30 oder 1000 Mann sind, ob du 300 Füchse fangen oder gegen einen Löwen kämpfen musst, ob du kurz vorm Verdursten bist und Wasser brauchst oder ob du Tore ausreißen musst – mit Gott ist NICHTS unmöglich! 

Sind deine Probleme schlimmer als ein Heer von 1000 Philistern, die dich umbringen wollen oder ist deine Situation unmöglicher, als vor Durst sterben zu müssen?

Wenn sogar im alten Testament der Geist Gottes so groß gewirkt hat, wie viel mehr kann er JETZT in deinem Leben wirken, wo Gott selbst in dir wohnt?

Erkenne endlich wie viel Potential in dir steckt und lass nie wieder zu, dass dich die kleinen Probleme dieser Welt überwinden. Überwinde DU sie durch den Geist Gottes!

Freut euch mit mir über so einen tollen Gott und lasst uns unseren Vater loben!

Wenn der Geist des Herrn über dich kommt, kann dich nichts mehr zurück halten!
Egal mit wie vielen Stricken und Fesseln der Teufel dich gebunden hat, um dich zu stoppen – gerade da wo er denkt, endlich gewonnen zu haben, ist es an der Zeit, sich zu erinnern, wessen Geist in dir wohnt und wozu Er dich fähig macht. 
Wenn du am Ende deiner Kräfte bist, lass dich stärken durch den Geist und die größten Berge werden sich in Staub verwandeln! (Richter 15,9-19)

Kategorien
Tagesandachten

Verherrliche Gott in Dir

Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben,
so werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch geschehen.

Johannes 15,7

Der Teufel hat lang und hart gearbeitet, die meisten Christen endlich soweit zu bekommen, dass sie denken, dass Gott durch ihre Schwäche verherrlicht wird. Zu viele glauben heutzutage, dass sie für Gott Krankheiten ertragen müssen, in Armut leben müssen, ohne jegliche Mittel und am besten auch ohne Freude. Dem ist aber nicht so! 

Gott sagt in seinem Wort klipp und klar, dass es Sein Wille für DICH ist, im Überfluss zu leben. Überfluss verherrlicht Ihn, nicht Mangel! 

Würdest du als Vater/Mutter deinem Kind Lumpen anziehen und es in die Welt schicken, damit jeder, der es anschaut, auch sofort in deine Familie aufgenommen werden will? – Nein!
So wie du dein Kind mit allem ausstatten würdest, damit es ein gutes Bild von dir abgibt, will auch Gott dich mit allem Guten ausstatten, damit du ein lebendiges Zeugnis seiner Güte bist und Ihn damit verherrlichst. 

Verwirf die Lügen des Teufels und ersetze sie mit dem Wort Gottes. Bleibe im Wort, erkenne die Wahrheit darin und dann empfange Sein Bestes im Glauben. 
So wirst du fit und bereit sein, in dein verheißenes Land zu gehen und so wird sich deine Jugend erneuern wie beim Adler die Flügel! (Psalm 103,5) 

Dein Ziel im Leben sollte die Verherrlichung Gottes in all deinem Tun sein! 
Jeder Bereich deines Lebens soll Gottes Güte offenbaren und nichts verherrlicht Gott mehr, als dass Seine Kinder GUTE Früchte ihres Glaubens empfangen. Egal, ob du Mangel in der Beziehung, in den Finanzen, in Freude oder im Frieden hast, erkenne den Willen Gottes, bitte Ihn darum und empfange seinen Überfluss in allen Bereichen deines Lebens. 
Fange an Gott zu verherrlichen und offenbare Gottes Güte der ganzen Welt, durch dein Leben in Seinen Verheißungen! (Johannes 15,7-8 & Psalm 103,2-6)