Kategorien
Glaubensimpulse

Lebenssinn

„Ohne Gottes Weisung verwildert ein Volk; doch es blüht auf, wenn es Gottes Gesetz befolgt!“

Sprüche 29:18

Offenbarungen erlauben uns, über das Zeitliche hinaus ins Ewige zu blicken. Hinweg über unsere Schwächen und hin zu Gottes mächtiger Stärke, welche uns immer dann erreicht, wenn wir uns am schwächsten fühlen (2. Korinther 12:8-10).

Mit dem Blick auf die Erlösung, welche uns dank Jesus zuteil wurde, nehmen wir diesen errungenen Sieg nicht nur an, sondern eignen uns gleichermaßen alles an, was dieser glorreiche Tiumph mit sich gebracht hat. Im 2. Korinther 2:14 steht dazu:

„Von ganzem Herzen danke ich Gott dafür, dass er uns immer im Triumphzug von Christus mitführt. Wohin wir auch kommen, verbreitet sich die Erkenntnis Gottes wie ein angenehmer Duft, dem sich niemand entziehen kann.“

Israel wanderte 40 Jahre ziellos umher & war weder von Gottes Wegen noch von Seiner Richtung überzeugt. Diese Menschen lebten von einem in den nächsten Tag, ohne dabei den Sinn ihrer Reise, noch den ihres Lebens zu kennen. Und da sie zudem keinerlei Vision/Offenbarung hatten, wirkte dieser Zustand mit jedem neuen Tag entmutigender.

Ohne eine derartige Vision oder eine klare Richtung im Leben drohen auch wir in einen beängstigenden Zustand der Ungewissheit abzudriften. Ganz so wie es in Sprüche 13:12 heißt:

,,Hingezogene Hoffnung macht das Herz krank, aber ein eingetroffener Wunsch ist ein Baum des Lebens“

Als Israel sich jedoch dazu entschied bzw. damit begann, Gott nahe zu sein, begannen auch sie zu sehen, dass das Land ihrer Träume immer mehr in ihre Reichweite rückte. Und sobald wir damit beginnen, die Visionen wahrzunehmen bzw. die Richtung zu erkennen, welche Gott für uns vorsieht, entsteht auch bei uns das tiefe Verlangen, Gott dauerhaft nahe sein zu wollen.

Jedoch erlangen wir dieses Gewissheit nur dann, wenn unser Herz & Verstand empfänglich für die Offenbarungen Gottes und Seinen Einfluss bleiben!

So wie auch damals die Vision vom gelobten Land unseren Freund Josua am Leben hielt und nicht ruhen ließ, bis er schließlich in ihr wohnte, so hat auch Gott für dich und mich einen klaren, segensreichen Plan. Visionen welche uns auf den Weg zu neuen Abenteuern, großartigem Erfolg und wahrhaftigem Segen führen. Und diese Art von Visionen haben keinerlei Grenzen. Weder im materiellen, finanziellen noch im geistigen Bereich. Für den einen könnte es die Vision für ein eigenes Unternehmen oder ein neues Zuhause sein; für jemand anderen vielleicht die schlichte Offenbarung, mehr Zeit mit Gott im Gebet zu verbringen.

Eines aber bleibt bei all diesen Dingen gewiss:
Schlagen wir eine Richtung ein, die Gott für uns vorsieht und bleiben dabei dauerhaft empfänglich für Seine Offenbarungen/Visionen, wird uns Seine Gesundheit, Sein Wohlstand und Sein Sieg zu einem unbeschwerten Leben verhelfen!

Kategorien
Tagesandachten

Habe Lust am Herrn

…habe deine Lust am HERRN, 
so wird er dir geben, was dein Herz begehrt.

Psalm 37,4

Gott sorgt sich mehr um dein Wohlergehen als du selbst!
Gott liebt dich und will, dass es dir GUT geht, dass du GLÜCKLICH bist und im ÜBERFLUSS von Gutem lebst. 

So zu leben ist nicht selbstsüchtig. Diese Lebensart verherrlicht Gott!

Die Welt soll dich anschauen und sehen können, wie GUT dein Gott wirklich ist. Ein Gott, der Kranke heilt, ein Gott, der Schulden bezahlt, ein Gott, der das Gelingen und die Weisheit schenkt, ein Gott, der unmögliche Situationen zu deinem Gewinn verändert, ein Gott, der dir IMMER den Sieg schenkt,… Ja wann denn? Natürlich dann,  wenn du deinen Glauben nicht aufgibst.

Er hat es in Seinem Wort festgemacht, damit du NIE WIEDER zweifeln musst, was Gottes Wille für dich ist!

Alle Mängel erfüllt, alle Begehren befriedigt – ein Leben im Himmel auf Erden. (Psalm 37,4 & Philipper 4,19 & Epheser 1,3) 

Egal ob du ein Haus, ein Auto, ein Flugzeug, ein Boot, einen Mann, eine Frau, ein Kind oder auch nur einen schönen Urlaub haben willst, Gott WILL und WIRD dir auch diese Verlangen deines Herzens geben. 

Es wird nicht nur dich befriedigen, sondern vor allem wird es Gott verherrlichen, weil du endlich der ganzen Welt bezeugen kannst, wie GUT dein Gott ist!

Es gibt nichts, was du als Kind Gottes nicht haben kannst! 
Er hat dir versprochen, dass Er dir ALLES geben wird was du BRAUCHST, dass Er dir geben wird was du BEGEHRST und noch dazu hat Er dich mit JEDER himmlischen Segnung gesegnet!
Alles, was du benötigst, ist Lust am Herrn zu haben. Verankere dich in Seinen Versprechen und all dein Mangel wird ausgefüllt, deine Begehren werden befriedigt und vollkommener Segen wird dich umgeben – das Alles im Namen Jesu! (Psalm 37,4 & Philipper 4,19 & Epheser 1,3)

Kategorien
Tagesandachten

Wer ist dein Gott?

Wer ist der Herr, unser Gott, 
der hoch oben thront,…

Psalm 113,5-6

Du hast bestimmt schon viel von Gott gehört, Böses und Gutes, aber hast du dir schon mal Zeit genommen, Gott kennen zu lernen, so wie Er in Wirklichkeit ist? 

Nicht den religiösen Gott, den sich Menschen ausgemalt haben, sondern den wahren und lebendigen Gott, der gestern, heute und morgen der gleiche ist, und der dich nie im Stich lassen wird…  

“Wer ist der Herr, dein Gott?” 

Er ist ein Gott, der Arme aus dem Schmutz erhöht, der Geringe (Bedürftige) emporhebt und all ihre Verlangen nach Seiner Herrlichkeit erfüllt. 
Er ist ein Gott, der deine Armut in Reichtum verwandelt und dich aus deinem Dreckhaufen emporhebt und dir alle Verlangen deines Herzens erfüllt!
Er ist ein Gott, der der Unfruchtbaren ein Haus schenkt und ihren Leib fruchtbar macht, sodass sie viele Söhne haben kann. 
Er ist ein Gott, der allen deinen unfruchtbaren Werken Gelingen schenkt und sie in großen Erfolg verwandelt und dich an Orte bringt, an die du durch dein eigenes Können niemals kommen würdest! 

Lerne endlich diesen WAHREN Gott kennen. 

Du wirst Seinen Namen loben, vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang, wenn du erkannt hast, wer dein Gott wirklich ist! – Halleluja!

Gott ist ein Gott, der dein Leben reich macht, der dich mit Freude und Frieden, mit Liebe und Glück beschenkt!
Gott ist ein Gott, der dich heil auch durch die Wüste bringt, der dich mit Seiner Vollmacht ausstattet und dir zum Sieg verhilft.
 Glaube Seinem Wort – der Wahrheit und es wird dein ganzes Leben zum Guten wenden! (Psalm 113)

Kategorien
Tagesandachten

Freue dich trotzdem

Denn wenn ich euch traurig mache, wer ist dann noch da,
der mich fröhlich mache außer dem, der durch mich traurig gemacht wird?

2.Korinther 2,2

Traurigkeit und Depression sind nicht von Gott, sondern sie kommen aus dem anderen Lager – und der Teufel tut sein Bestes, um dich soweit zu bringen, dass du tagein und tagaus von deiner Depression redest, weil er dich und andere somit in seinen Teufelskreis einwickeln kann. 

Wenn du “Grund” zur Traurigkeit hast und dann allen erzählst, wie traurig du doch bist, dann werden diese anderen Menschen auch traurig und wenn deine Mitmenschen traurig sind, wirst du keinen mehr haben, der dich in die Freude zurück bringen kann. 

Es hört sich vielleicht etwas albern an, aber das ist ein Teufelskreis! 

So können die kleinsten Probleme aufgeblasen werden oder größere für Jahrzehnte mit herumgeschleppt werden, da dich Menschen, denen du es erzählt hast, ständig daran erinnern, Mitleid haben, etc… 

Gerade wenn du “Grund” zur Traurigkeit und zur Depression hast, musst DU dich entscheiden, fröhlich zu sein und deine Freude zu bewahren, denn nur so kannst du den Teufel fern von deinem Segen im Leben halten! 

Deine Freunde, deine Familie und alle Menschen um dich herum sollten eine Quelle der Freude für dich sein, aber wenn dies nicht der Fall in deinem Leben ist, dann suche nicht den Fehler an ihnen, sondern säe einfach noch mehr Freude, denn das was du säst, WIRST du 100 prozentig ernten. 

Gib deine Gefühle vollständig Gott ab und ziehe andere Menschen nicht mit dir in den Teufelskreis. 

Entscheide dich für die Freude des Herrn, egal was deine Situation sein mag, und diese Freude, verbunden mit der Freude deiner Mitmenschen, wird dich aus deinem Loch ziehen!

Egal wie schlimm die Situation ist, du darfst der Depression und der Traurigkeit keinen Platz lassen, da deine Depression ansteckend ist und wenn deine Mitmenschen auch deprimiert sind, wird es keinen geben, der deine Freude zurückbringen kann! Wenn du Depression säst, dann wirst du sie auch gewiss ernten. Widerstehe der Depression in deinem Leben und freue dich mittendrin, da Freude die Kraft ist, die dich überwinden lässt und den Teufelskreis der Depression zerbricht!
Freue dich im Herrn, das wird dein Leben verändern! (2. Korinther 2,1-4)

Kategorien
Tagesandachten

Verleugne nicht die Kraft

…die eine Form der Gottseligkeit haben, 
deren Kraft aber verleugnen. 
Und von diesen wende dich weg!

2.Timotheus 3,5

Es ist oft leicht, andere in diesem Vers wiederzuerkennen, aber kannst du mit voller Überzeugung von dir selbst sagen, dass du immer und überall zuerst auf Gottes Kraft schaust und dich voll auf sie verlässt? 

Gott hat alle Macht im Himmel, auf der Erde und unter der Erde genommen und sie dir übertragen, damit du nun in der Vollmacht handelnd, vollkommen sein kannst. 

Gottes eigene Kraft steckt in dir drinnen. Aber bist du einer von denen, die es wissen aber nicht willig sind es zu leben – oder bist du einer von denen, welche diese Kraft nicht verleugnen und die in jeder Situation, immer und überall ZUERST auf Gottes Fähigkeiten schauen? 

Die Welt und du selbst und auch Gott braucht keine Menschen, die nur scheinheilig tun und doch so leben wie die restliche Welt!

Nur die Menschen, die in Gottes Gegenwart leben und sich Seiner Kraft voll und ganz bewusst sind, sind für Ihn auch brauchbar. 
Solche sind diejenigen, die Gottes Kraft in ihrem Leben genießen können, die dir Bücher voller Zeugnisse erzählen können und von denen auch DU einer sein solltest! 

Bleib nicht länger einer, der nur scheinheilig tut und lebt wie die restliche Welt. Sei anders und lebe die Kraft Gottes, damit sie dich und alle, mit denen du in Verbindung kommst, segnet. 

Strebe danach, Gott und Seine Kraft in allen deinen Umständen ZUERST anzuschauen und du wirst die Manifestation Gottes in deinem Leben sehen, die Menschen in Scharen zu dir zieht!

Es gibt viele, die eine Form der Gottseligkeit haben, dennoch ihre Kraft, das ganze Leben zu verändern, verleugnen. Sei du nicht einer dieser Menschen und wende dich ab von denen, die so sind! 
Gott hat die Kraft, alles zu vollbringen, und er hat sie dir zur Verfügung gestellt – aber solange du nicht in allen deinen Umständen zu Ihm schaust, wird Er nicht für dich siegen können. Lass Gott den Ersten sein, an den du dich wendest, wenn du irgendein Problem hast und verlass dich mehr auf Seine Kraft als auf alles andere. 
Nur solche werden die Ergebnisse ihres Glaubens sehen und Gottes wirkende Kraft genießen! (2. Timotheus 3,1-9)

Kategorien
Tagesandachten

Weisheit ist besser!

Weisheit erwerben – wie viel besser ist es als Gold!

Sprüche 16,16

Weisheit ist viel größer und kraftvoller als du bis jetzt gedacht hast, und wenn du nur etwas mehr Erkenntnis von der Weisheit hättest, würdest du verstehen können, wieso Salomo um Weisheit gebeten hat. 

Weisheit war bei Gott von Anfang an – und selbst bevor alles geschaffen wurde, war Weisheit. Alles was Gott tut und alle Seine Machttaten geschehen durch Weisheit – und  Jesus selbst ist diese Weisheit! 

Als Salomo also um Weisheit gebeten hat, hat Er nicht nur um Einsicht gebeten, sondern auch um Gottes Vollmacht und um Jesus selbst. 

So ist es auch kein Wunder, dass Gott Ihm nicht nur die Einsicht und Erkenntnis gegeben hat, sondern auch Reichtum und Güter und Ehre. 

Gott selbst empfindet es als weise, Reichtum im Überfluss zu haben (Seine Straßen sind sogar reines Gold – Offenbarung 21,21), und so sollte es auch uns nicht fern sein, dass Gott uns mit Seiner Weisheit auch die Fähigkeit gibt, Reichtum zu erwerben und diesen dann auch weise zu nutzen.  

Weiterhin ist Gottes Weisheit auch der Weg zu deiner Freude und Stärke. Sie ist die Fähigkeit dein Leben zu meistern und über deinen Umständen zu stehen. Sie ist die Kraft, die deine Pläne zum Gelingen bringt – zusammengefasst ist sie deine Fähigkeit, ALLES meistern zu können! (Nichts ist dir unmöglich in Jesus Christus und deshalb ist dir in Weisheit nichts unmöglich!) 

Erkenne also die Vollmacht, die in der Weisheit liegt und dann bitte Gott um diese Weisheit. Sei dir gewiss, dass du sie im selben Moment, in dem du gefragt hast, auch empfangen hast und dann beginne in ihr zu wandeln! 

Wenn du dich auf diese Weisheit stützt und nichts ohne sie tust, wird Gott auch Bücher über deine Weisheit, deinen Ruhm und deinen Reichtum schreiben!

Weisheit ist mehr als nur zu wissen wann und was du zu tun hast.
Weisheit ist der Weg, auf dem Gott alles kreiert hat und auf dem Er alles in Vollmacht vollbringt! 
Jesus selbst wird als Weisheit bezeichnet und wenn du Ihn hast, hast du alles was du je brauchen könntest. Er ist deine Freude und deine Stärke, deine Fähigkeit dein Leben zu meistern, der Erfolg zu deinen Plänen und dein Vermögen alles zu tun!
Bitte heute um Weisheit und verbringe keinen Tag mehr ohne sie! 
(2. Chronik 9,1-12)