Kategorien
Tagesandachten

Ziehe los und Ziehe weiter

Nichts blieb unerfüllt von all den guten Worten,
die der Herr zum Haus Israel geredet hatte. Alles traf ein.

Josua 21,45

Würdest du gerne ein Leben führen, von dem du behaupten kannst, dass ALLES von all den guten Dingen, die dir Gott verheißen hat, eingetroffen ist? 

Viele würden dies für unmöglich halten. Nicht nur, weil Gott so viele gute Verheißungen für JEDEN Bereich deines Lebens gegeben hat, sondern weil viele denken, dass Gott und Sein Wort für sie einfach nicht funktionieren. 

Ich bin mir sicher, dass es auch Israel genau so ging und sie so dachten, als sie in Ägypten waren. Sie haben sich bestimmt gedacht, dass Gott sie vergessen habe und sie in ihrer Sklaverei verrecken lassen würde. Gott aber sei Dank, dass Er Mose geschickt hat, diese Leute aufzumuntern und ihnen Seine Verheißung eines Landes zu geben, in dem Milch und Honig fließt. In dem sie ALLES von ALLEM im ÜBERFLUSS haben werden.  

Die Leute haben sich gefreut, wurden aufgemuntert und sind losgezogen, in Vorfreude ihrer Verheißung. 
Das Problem mit ihnen war aber nicht, dass sie unwillig waren (sie waren willig), sondern das Problem war, dass sie nicht an Gottes Verheißungen festgehalten haben und sich anstatt dessen von ihren Umständen führen ließen. 

Dies hat zu vielen Problemen geführt, sodass Gottes Verheißung erst eine ganze Generation später erfüllt werden konnte, NUR weil sie nicht beständig waren in dem was sie glaubten.

Was will ich damit sagen? 
Vielleicht hast du einen super Start hingelegt und bist deinem Versprechen Gottes nachgerannt, aber nach und nach haben dich deine Umstände, andere Leute und verschiedene Situationen davon überzeugen können, vom Versprechen abzulassen und doch wieder in ein Leben voller Verluste und Misserfolge zurückzukehren.

Wenn du derjenige bist, dann wisse, dass Gottes Versprechen immer noch bereit stehen und auf DICH warten. Bleib nur dran und sei beständig in dem, was du glaubst. Egal was die Umstände oder andere Leute sagen, bleib an deinem Versprechen und lasse nicht ab, denn dann wirst auch du von deinem Leben behaupten können, dass ALLES eintraf, was Gott dir versprochen hat!

Bleib dran! 

Als Israel Ägypten verließ, hatten sie Gottes Wort gehört und gewählt, Seinen Verheißungen zu glauben. Sie gingen mit einer Vision, einem großen Ziel und großer Vorfreude. Dieser Kick-start und diese Bereitschaft ist gut, nur das einzige Problem an der Sache war, dass sie nicht beständig waren. Sie ließen zu, dass ihre Umstände ihnen vorschrieben, was zu glauben ist, anstatt bei dem ursprünglichen Versprechen zu bleiben, wegen dem sie ausgezogen sind, um geradewegs zu ihrem verheißenen Land zu gehen.
Gott hat Sein Versprechen gegeben und es wird geschehen, aber DU entscheidest, wann es passieren wird. Starte in die Richtung, die Er dich schickt, aber dann bleibe beständig dran und lass nicht ab. So werden alle Versprechen eintreten!
(Josua 21,43-45) 

Von Hannes Lerke

Die Liebe zum Wort Gottes ist mein Antrieb. Es im Geist zu bewegen, seine Weisheit für mich zu nützen - das bringt die Freude mit sich, die mein Leben zu lebendiger Quelle macht.