Kategorien
Tagesandachten

Zum Segen des Herrn

…dann wird der Herr, dein Gott,
dich als höchste über alle Nationen der Erde stellen.
Und alle diese Segnungen werden über dich kommen…

5.Mose 28,1-2

Ich habe früher immer gedacht: So ein Leben, wie Israel es hatte, als sie auf dem Weg in ihr verheißenes Land waren, wäre doch super. Es war voller großer Wunder – und ich könnte doch dann in all diesem Gott erkennen. Bis Gott mir zeigte, dass es etwas weitaus Besseres gibt als ein Leben voller Wunder! 

Wunder bedeutet, dass Gott etwas für dich tut, OHNE dein Zutun und einfach nur, weil du keine Macht über die Situation hattest. 
Nun gibt es vielleicht viele Situationen in deinem Leben, über die du keine Macht hast, aber diese Machtlosigkeit ist nur da, weil du nicht in der Gemeinschaft mit Gott lebst und somit nicht mit Ihm in diesen Bereichen zusammen arbeitest!

Wunder sind etwas Schönes, aber wie wir bei Israel sehen können, erheben sie dich nur für kurze Zeit. Im nächsten Moment bist du wieder im Loch und brauchst wieder ein Wunder, und dies nur, weil Gott FÜR dich gearbeitet hat, anstatt dass du MIT ihm ZUSAMMEN gearbeitet hättest.
So wirst du also jeden Tag und jeden Moment neue Wunder brauchen, wenn du ein Wunder-volles Leben leben willst .Und willst du wirklich ein Wunder benötigen, um nur einkaufen gehen zu können, um etwas essen zu können, um ein warmes Bett und etwas Geld zu haben? Ich glaube nicht!

Nun, wenn du also erkannt hast, dass dieses Wunder-Leben nicht das Wahre ist, will ich dir einen besseren Weg zeigen, und zwar ein Leben im Segen des Herrn. 
Im Segen Gottes zu leben bedeutet, mit Ihm Gemeinschaft zu haben und Ihm zu folgen und auf Seine Weisung zu hören, anstatt nichts zu tun und um Wunder zu betteln.

Der Segen des Herrn bedeutet, mit Gott ZUSAMMEN zu arbeiten und große, beständige Dinge zu schaffen, die Wunder nie schaffen könnten. 
Der Segen des Herrn erhöht dich zwar auch, so wie ein Wunder, aber im Segen wirst du oben BLEIBEN, anstatt erneut herunter zu fallen und ein neues Wunder zu benötigen. Und noch dazu kannst du im Segen verstehen, wie Gott handelt und wie die Welt funktioniert, anstatt nur dazusitzen und dich zu wundern.

So sei also willig, die Beziehung mit Gott einzugehen und mit ihm ZUSAMMEN zu arbeiten. Es ist der Segen des Herrn, der reich macht, ohne Leid hinzuzufügen, nicht Wunder!

Dein Leben ist dir als Geschenk von Gott gegeben worden. Verbringe es nicht damit, tagaus tagein auf die Wunder wartend. Gott hat dir in Jesus den ganzen Segen schon mitgegeben, nutze ihn, um kraftvolles Leben zu führen, welches allein aus der Beziehung zum Vater, aus dem Folgen der Führung Seines Geistes, entsteht.                                                                                                                                       So werden so-genante Wunder dich dein Leben lang begleiten und du wirst zum Segen für deine Nächsten. (5. Mose 28,1-14) 

Von Hannes Lerke

Die Liebe zum Wort Gottes ist mein Antrieb. Es im Geist zu bewegen, seine Weisheit für mich zu nützen - das bringt die Freude mit sich, die mein Leben zu lebendiger Quelle macht.

%d Bloggern gefällt das: