Kategorien
Tagesandachten

Baue auf dem Unveränderlichen

Der Himmel und die Erde werden vergehen,
meine Worte aber werden nicht vergehen. 

Markus 13,31

Gottes Wort ist die größere Realität in jeder Situation und die einzige unveränderliche Wahrheit!

Biblische Wahrheit (aletheia) bezeichnet eine Wirklichkeit, die zuverlässig, beständig und tragfähig ist.
Das heißt, um etwas als Wahrheit bezeichnen zu können, muss es zuverlässig, beständig und tragfähig sein!

Also sind deine Gefühle wirklich deine Wahrheit, sodass du nach ihnen leben solltest? Eine Minute hast du Hunger, die nächste Minute bist du satt, einen Tag bist du traurig, am nächsten wieder glücklich, …
Sind deine Symptome oder deine Krankheit wirklich deine Wahrheit? Einen Tag tut es dir mehr weh, am nächsten weniger, die nächste Woche hast du Schnupfen und Kopfweh und dann ist es wieder weg, … 
Sind deine Probleme wirklich deine Wahrheit ? 

Denke mal darüber nach. Alle Dinge, von denen sich die meisten Menschen steuern lassen, sind unbeständig, unzuverlässig und deshalb auch nicht tragfähig (somit sind auch die Menschen meist unzuverlässig, unbeständig und nicht tragfähig)! 

Wenn also hier auf der Welt nichts tragfähig ist (sogar Himmel und Erde werden vergehen), wieso baust du dein Leben immer noch auf  Vergänglichem auf ?
Du hast Zugang zu etwas Unveränderlichem, nämlich zu Wort Gottes! 

Gottes Wort verändert sich nie und wird sich auch nie verändern. Egal, ob du krank oder gesund bist, Er sagt immer „Durch meine Striemen ist dir Heilung geworden“. Egal, ob du arm oder reich bist, Er sagt immer noch „Ich bin arm geworden, damit du reich bist“. Egal, ob du im Streit lebst und deine Probleme dich begraben, Er sagt immer noch „Ich bin dein Friede“.

Sein Wort ist immer gleich und wenn du auf Seinem Wort dein Leben aufbaust, wird dein Leben stabil und nicht mehr von deinen Umständen abhängig sein!
Du wirst gesund sein, wenn alle um dich krank sind; du wirst reich sein, wenn alles den Bach runter geht und du wirst Frieden haben, wenn nur Chaos um dich herum ist.

Sein Wort ist die größere Realität (es steht über dem was deine Umstände sagen) und somit wird es deine Umstände (deine jetzige Realität) ersetzen, wenn du es nur nutzt! 

Friede ist zu wissen, dass Gottes Wort nie vergehen wird und immer die größere Realität bleibt! Wenn Gottes Wort sogar das Vergehen des Himmels und der Erde überstehen kann, wie viel mehr wird es über deinen scheinbar unmöglichen Situationen thronen? 
All deine Umstände und Probleme sind vorübergehend und können verändert werden, und sie werden sich auch verändern, wenn du auf dem unveränderlichen Wort Gottes baust. 
Mit Gottes Wort als dein Fundament wirst du deine Probleme in Segen verwandeln und wirst die Fülle Gottes genießen! (Markus 13,31)

Von Hannes Lerke

Die Liebe zum Wort Gottes ist mein Antrieb. Es im Geist zu bewegen, seine Weisheit für mich zu nützen - das bringt die Freude mit sich, die mein Leben zu lebendiger Quelle macht.

%d Bloggern gefällt das: