Kategorien
Tagesandachten

Zuwachs durch Geben

Irrt euch nicht, Gott lässt sich nicht verspotten!
Denn was ein Mensch sät, das wird er auch ernten.

Galater 6,7

Solange du noch nicht Gottes Plan für dein Leben komplett erfüllt hast und das Rennen siegreich beendet hast, solltest du immer noch Bereiche in deinem Leben haben, in denen du Wachstum (Zuwachs) erleben willst und sollst! 

Gottes Plan für dein Leben erreicht nicht mittendrin den Höhepunkt, an dem du komplett geheilt bist, reich bist, Friede und Freude hast,… und danach geht es bergab. Gottes Weg für dein Leben geht nur bergauf und wenn du diesem Weg folgst, wirst du nie in die Vergangenheit schauen müssen, da es immer nur noch besser wird! (5.Mose     28,13)

Dieses Wachstum in deinem Leben beinhaltet alle Bereiche und natürlich auch das, was dein Herz begehrt. (Psalm 37,4)

Wie kann ich also nun in dieses Wachstum (Zuwachs) einsteigen? Wie hat Gott geplant, mir all dies zukommen zu lassen? 

Das ganze System Gottes funktioniert nach dem Prinzip eines Bauern, der hinaus geht, seinen Samen sät, abwartet und seine reiche Ernte einsammelt. Genau nach diesem Prinzip sollst du leben und deine Mehrung empfangen. Alles was du säst, wirst du auch ernten!

Wenn du also die Bereiche in deinem Leben gefunden hast, in denen du immer noch Armut und Mangel erfährst, ändere es HEUTE! Nimm deinen Samen und säe ihn. 
Fühlst du dich nicht geliebt, nimm deine Liebe und säe sie! Hast du nicht genug Freunde, nimm deine Freundschaft und säe sie! Hast du nicht genug Geld, dann nimm dein Geld und säe es! … 
So handelt Gott und so sollst auch du handeln! 

Es liegt nicht an Gott oder deinen Mitmenschen, dass du Mangel hast. Es sind nicht die Anderen, die dich nicht genug lieben, sondern es bist du, der nicht genug Liebe sät. Es sind nicht die anderen Menschen, die dir nicht genug geben, sondern es bist du, der nicht genug gibt! 

Nimm heute dein Bestes und säe es.
Du wirst Besseres zurück bekommen, denn Gott lässt sich nicht verspotten!

Solange du mit deiner Arbeit hier auf Erden nicht komplett fertig bist und bereit bist, nachhause zu deinem Vater zu gehen, solltest du immer noch Bereiche im Leben haben, in denen du Wachstum erfahren willst!   
Gott wird dir alles geben, was dein Herz begehrt und so hat Er sogar schon einen Weg vorbereitet, auf dem Er dein Verlangen befriedigen kann. – Du erntest was du säst! 
Warte nicht länger auf Gott, dass Er dir Zuwachs gebe. Er hat es schon getan. Geh und säe deinen Samen, sodass sich diese Früchte des Wachstums endlich in deinem Leben zeigen können! (Galater 6,7-10 & Psalm 37,4)

Von Hannes Lerke

Die Liebe zum Wort Gottes ist mein Antrieb. Es im Geist zu bewegen, seine Weisheit für mich zu nützen - das bringt die Freude mit sich, die mein Leben zu lebendiger Quelle macht.

%d Bloggern gefällt das: