Kategorien
Tagesandachten

Du hast Armeen

Und siehe, der Berg war voll von feurigen Pferden
und Kriegswagen um Elisa herum.

2.Könige 6,17

Engel wurden nicht geschaffen, um über dich zu regieren und sind in Gottes System niedriger  gestellt als du. Engel sind da, um dir zu dienen, dich zu beschützen, deine Wege vorzubereiten etc. Du hast die Macht diese Engel in deinem Leben herzunehmen oder sie einfach nur in der Ecke stehen zu lassen, indem du versuchst alles aus eigener Kraft zu bewältigen. 

Es ist wichtig und gut diese Engel herzunehmen, aber vergiss nie, dass sie von Gott sind. Beginne ja nicht deine Engel anzubeten und sie zu verherrlichen, denn der einzige, der für ihre Taten verherrlicht werden sollte, ist dein Vater! 

Elisa in 2. Könige 6 ist ein super Beispiel von der großen Macht, die du in Gott hast. Es zeigt ganz klar, dass wir immer als Sieger herauskommen werden, wenn wir Gottes Wege gehen. Und wenn du die Krankheit besiegt hast, bist du geheilt; wenn du der Sieger über Armut bist, bist du reich; wenn du der Sieger über Depressionen bist, bist du frei und hast Frieden;… 

Das allererste, um nun zu deinem Sieg zu kommen, ist, herauszufinden, auf welcher Seite vom Schlachtfeld Gott steht, um dich dann schleunigst dazuzustellen. 
Wenn Sein Wort sagt, dass du geheilt bist und Heilung Sein Wille für dich ist, dann stelle dich zu Ihm und sei 100% davon überzeugt, dass du mit Gott über Krankheit gesiegt hast und bereits geheilt bist (natürlich zuerst im Geist) . Das Gleiche gilt auch für alles andere was unter dem Fluch steht. 
Wenn du dich dann also auf Gottes Seite gestellt hast, bekenne und lass alle Dämonen und den Teufel selbst wissen, dass du mit Gott kämpfst und über den ganzen Fluch siegen wirst! Rede mutig, gewagt und unerschrocken. 

Wenn du erst einmal in deiner Situation herausgefunden hast, auf welcher Seite Gott steht und du dich dazu gestellt hast, ist es an der Zeit, deine Sinne auf den Sieg auszurichten. Lerne im Geistigen zu sehen, denn ganz egal, wogegen du kämpfst, die Ursache immer im Geistigen liegt und nicht im Sichtbaren. 
Mit “im Geistigen sehen” meine ich, dass Gott und deine himmlischen Armeen klarer für dich werden als alle deine Umstände und alles was der Teufel dir vor Augen hält. Es bedeutet, dass dir dein Sieg mehr und mehr reeller wird als deine Symptome und andere “sichtbare” Dinge. 

Wenn du in allen Situationen so im Geist sehen kannst und nicht auf die Umstände schaust, dann wirst du keine Furcht haben, da du jedes Mal sofort Gott und Seine Armeen um dich sehen wirst und dir ganz klar wird, dass du wieder der Sieger bist! 
(2. Könige 6, 15-17) 

Lerne deine Heilung klarer zu sehen als deine Symptome, deinen Reichtum und Wohlstand klarer zu sehen als den leeren Teller, dich in deinem Traumberuf klarer zu sehen als arbeitslos, etc. 
Es ist nicht immer leicht dies zu tun, aber genau das ist das Training, das du als Kämpfer Gottes nötig hast und brauchst, um jeden Kampf zu gewinnen!

Du, als Bote Gottes, hast Armeen des Himmels um dich herum, welche immer bereit sind deinen Kampf zu kämpfen und deinen Sieg zu erringen! 
Du hast Kontrolle über diese Armeen, aber um sie zu sehen und herzunehmen, musst du lernen, im Geistigen anstatt im Materiellen zu arbeiten.
Lerne deine Legionen und Gott selbst für dich kämpfen zu sehen. Du wirst nie mehr Angst haben müssen, denn du wirst wissen, dass du immer als Sieger heraus kommst! (2. Könige 6,11-23)

Von Hannes Lerke

Die Liebe zum Wort Gottes ist mein Antrieb. Es im Geist zu bewegen, seine Weisheit für mich zu nützen - das bringt die Freude mit sich, die mein Leben zu lebendiger Quelle macht.

%d